DIP-logo.gif

Magazin für
Gesundheit, Reisen und Kultur

Navigation
Gesundheitsinformationen verständlich, informativ und unterhaltsam: «XUND - der informierte p@tient»

Liebe Leserin, lieber Leser

E. Droux, Verlegerin

Liebe Leserin, lieber Leser

Müssen wir uns beim Genuss von Schokolade ein schlechtes Gewissen machen? Nein, sagen viele wissenschaftliche Studien: Schokolade ist nicht nur ein Genussmittel, sie kann sogar einen gesundheitlichen Nutzen haben.
Gut 10 Kilogramm Schokolade konsumieren wir pro Kopf und Jahr durchschnittlich in der Schweiz. Dabei ist Ostern die absolute Hochsaison für kleine und grosse Schokoladenfans.

Wie Ostern steht sie für viele Menschen im Frühjahr alle Jahre wieder auf der Tagesordnung: Die Frühlingsmüdigkeit. Dabei ist Müdigkeit ein weiter Begriff und sie kommt beileibe nicht nur im Frühling vor. Bei zahlreichen Betroffenen wird sie sogar zum chronischen Leiden. Woher die Müdigkeit kommt und was man dagegen unternehmen kann.

«Es gibt nichts Gutes, ausser man tut es», schrieb der bekannte Schriftsteller Erich Kästner. Oft sind es die kleinen Dinge, welche die Welt besser machen. Das sagte sich auch der Ameisenschützer Fredy Haltiner. Er engagiert sich seit Jahren für die bedrohten kleinen fleissigen Tiere, die wichtige ökologische Funktionen wahrnehmen. «Xund » besuchte den Ameisengötti zu Hause in Zuzgen AG und liess sich informieren, worauf es beim Ameisenschutz ankommt.
Für viele Senioren reicht die Rente fürs Altersheim und besonders im Pflegefall in der Schweiz nicht weit, schnell ist das Vermögen aufgebraucht und die Betroffenen werden vom Staat abhängig. Dies ist ein Grund, warum Hunderte von Senioren jedes Jahr auswandern, in Länder mit tieferen Lebenshaltungskosten. Ein beliebtes Ziel ist Thailand, wo sie grösstenteils sehr freundliche Menschen und dienstbare Pflegerinnen erwarten, wo das ganze Jahr über Wärme und Sonnenschein zu
geniessen sind. «Xund » war in Thailand vor Ort und hat zwei typische Senioreneinrichtungen besucht.
Wir wünschen Ihnen spannende, informative Lektüre und einen guten, gesunden und glücklichen Start ins Sommerhalbjahr!

 

Eleonore E. Droux
Verlegerin


Inhalt März 2018