DIP-logo.gif

Magazin für
Gesundheit, Reisen und Kultur

Navigation
Gesundheitsinformationen verständlich, informativ und unterhaltsam: «XUND - der informierte p@tient»

Liebe Leserin, lieber Leser

E. Droux, Verlegerin

Gerade im Frühling, wenn man an der Sonne schwitzt und kurz darauf im Schatten fröstelt, kommt es oft und gern zu Schnupfen, Halsweh, Husten. Dann stellt sich häufig die Frage: Habe ich eine Grippe – oder «nur» einen grippalen Infekt? Dr. Jürg Barandun erklärt den Unterschied und was Sie gegen einen harmlosen - wenn auch unangenehmen - grippalen Infekt mit einfachen «Hausmitteln» unternehmen können.  

Kann das tierische Zwitschern, Fiepsen, Flöten, Zirpen und Pfeifen als Musik bezeichnet werden? Dieser Frage ist der Philosoph und Musikwissenschaftler Mathias Gredig nachgegangen und liefert in einem imposanten Buch ein anregendes, kulturhistorisches Panorama der «Tiermusik». Unser Publizist Jörg Weber hat für Xund den Autor zu Hause im Engadin interviewt.

Humbug oder doch mehr? Die Meinungen über Schamanismus gehen auseinander. Bei der persönlichen Teilnahme an schamanischen Zeremonien auf mehreren ausgedehnten Reisen in der Mongolei konnte sich unser Autor, Dr. Hans-Ulrich Kull, ein eigenes Urteil über die beeindruckenden Fähigkeiten von Schamanen bilden. Lesen Sie in Xund seinen spannenden Bericht über dieses faszinierende, wissenschaftlich nicht erklärbare Phänomen.

In unserer Serie «Prominente + ihre Tiere» präsentieren wir Ihnen diesmal Masha Dimitri, die sich als grosse Katzenfreundin outet. Die Tochter des weltbekannten Clowns Dimitri, die in den künstlerischen Fussstapfen ihres Vaters selbst international bekannt geworden ist, erzählt, was sie an «Stubentigern» so fasziniert.


Viel Freude bei der Lektüre – bleiben Sie gesund und geniessen Sie den beginnenden Frühling! Herzlichst

Eleonore E. Droux
Verlegerin


Inhalt Februar / März 2019